Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

G0A39021 (51779)

Uhr Piaget Emperador in Kissenform

Uhr G0A39021

Uhr Piaget Emperador in Kissenform 49 mm. Gehäuse aus 18k Weißgold, mit 44 Diamanten im Smaragdschliff (ca. 7,2 ct), 92 Diamanten im Baguetteschliff (ca.3,0 ct) und 314 Brillanten (ca. 1,3 ct) besetzt. Zifferblatt mit 72 Brillanten (ca. 0,2 ct) besetzt. Krone mit 8 Diamanten im Baguetteschliff (ca. 0,2 ct) und einem Brillant (ca. 0,3 ct) besetzt. Schließe mit 24 Diamanten im Baguetteschliff (ca. 1,7 ct) besetzt. Saphirglasboden. Mechanisches Form-Uhrwerk Manufaktur Piaget 1290P mit Automatikaufzug und Minutenrepetition – das flachste der Welt (Höhe 4,8 mm). Rotor aus Platin. Nummerierte Auflage.

Uhr Piaget Emperador in Kissenform


Die Emperador in Kissenform mit Automatikaufzug und Minutenrepetition verkörpert die hohe Virtuosität, die Piaget seit 1957 auf dem Gebiet ultraflacher Uhrwerke entwickelt hat. In ihrer Kategorie stellt sie einen erneuten Doppelrekord auf mit dem trotz seiner 407 Teile nur 4,8 mm hohen Kaliber 1290P in einem lediglich 9,3 mm dicken 49-mm-Gehäuse in Kissenform. Die Minutenrepetition ist die vierte große Komplikation, die dank der Doppelkompetenz der beiden Piaget Manufakturen vollständig im eigenen Haus entwickelt, gefertigt, verziert und montiert werden konnte. Dieser Zeitmesser erfüllt brillant seine dreifache Zielsetzung: kompromisslose uhrmacherische Spitzentechnik, überdurchschnittliche Akustik und harmonische Ästhetik mit anspruchsvollen Veredelungen. Eine limitierte und nummerierte Sonderauflage, die im Glanz funkelnder Diamanten das ganze Savoir-faire beweist, für das der Name Piaget seit nunmehr 140 Jahren steht. Die zauberhaften Edelsteine von höchster Reinheit unterstreichen alle Qualitäten dieses Ausnahmewerks und den Eindruck luftiger Transparenz. Kein Zifferblatt verstellt den Blick auf die faszinierende Mechanik, die sorgfältigen Veredelungen und die ewige Schönheit der Diamanten. Die direkt am Gehäuse angebrachten Indexe scheinen frei zu schweben. Durch die enge Zusammenarbeit von Uhrmachern, Gehäusekonstrukteuren und Fassern gelang es, eine Haute Joaillerie-Version der Repetieruhr aus 18-karätigem Weißgold zu schaffen, die nichts von der außergewöhnlichen Akustik des Grundmodells einbüßte. Ein ebensolches Meisterwerk ist das subtile Nachzeichnen der zeitgenössischen Gehäuseformen durch Diamanten im Baguette-, Brillant- und Smaragdschliff. Allein das Fassen der 555 Steine auf Zifferblatt, Lünette, Profilen und Bandansätzen dieser Luxusuhr sowie der 24 Diamantbaguetten auf der Schließe ihres schwarzen Lederarmbands nahm 115 Arbeitsstunden in Anspruch.


Produkteigenschaften: Uhr
Metall: Weißgold
Metallgewicht (g): 92,5
Art des Armbands: Alligatorleder
Armbandfarbe: Schwarz
Armbandschließe: Faltschließe
Gehäuseform: Kissen
Gehäusedurchmesser: 49 mm
Veredelung des Zifferblatts: Edelsteinbesetzt
Indexe: Stäbe
Wasserdichtigkeit: 03 ATM
Besonderheiten: Saphirglasboden
Uhrwerk: Mechanisch mit Automatikaufzug
Edelsteine: Diamant
Nummerierte Auflage

*Aufgrund der individuellen, handwerklichen Fertigung der Piaget Luxusuhren und Schmuckstücke können die Eigenschaften einzelner Modelle von den hier aufgeführten Angaben abweichen.

Uhrwerk 1290P

Typ: Mechanisch mit Automatikaufzug
Funktionen: Minutenrepetition, Stunden, Minuten
Technische Eigenschaften: Ultraflaches Uhrwerk
Gangreserve (in Stunden): Rd. 40
Frequenz (Halbschwingungen/Stunde): 21 600
Frequenz (Hz): 3
Durchmesser (Linien): 15,50
Durchmesser (mm): 34,9
Anzahl der Lagersteine: 44
Höhe (mm): 4,8
Anzahl der Bauteile: 407
Veredelung: Rückseite: kreisförmige Genfer Streifen, von Hand gestreckte und per Feile anglierte Brücken, Räder mit satinierter Sonnenguillochierung, roségoldfarbener oder schwarzer Platin-Rotor mit graviertem Piaget Wappen, rhodinierte, roségoldfarbene oder geschwärzte polierte Schrauben, mit dem Piaget-„P“ signierte Regulatoreinheit, Vorderseite: von Hand gestreckte und per Feile anglierte Werkplatte mit satinierter Sonnenguillochierung, von Hand gestreckte und per Feile anglierte Stahlteile mit satinierter Guillochierung im Sonnen- oder Kreismuster, geschwärzte und polierte Schrauben
Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)