Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

G0A39221 (58714)

Manschettenuhr Extremely Piaget

Manschettenuhr G0A39221

Manschettenuhr Extremely Piaget 23 x 24 mm. Gehäuse aus 18k Weißgold, mit 236 Brillanten (ca. 1,87 ct) besetzt. Zifferblatt aus Lapislazuli. Armband aus 18k Weißgold. Quarzwerk Piaget 56P

Manschettenuhr Extremely Piaget


Dieser strahlende Beweis für das überragende goldschmiedische Können der Piaget Handwerker wurde in der Hammerschlag-Technik gearbeitet. Sie verleiht dem Weißgold der diamantbesetzten Manschettenuhr eine besondere Ausdruckskraft und zählt zu den in der Manufaktur bewahrten, altüberlieferten Savoir-faires. Gold ist das Lieblingsmaterial des Hauses, denn es schenkt den Edelsteinen und Halbedelsteinen besonderen, schimmernden Glanz und lässt sich in ähnlicher Weise verarbeiten, wie man sie von der Haute Couture kennt. Die Fertigung dieser auffallenden Luxusuhr im byzantinischen Stil, die von den Piaget Kreationen der 1970er Jahre inspiriert wurde, kostet einen erfahrenen Handwerker mehr als drei ganze Arbeitstage. Umrahmt von Diamanten leuchtet das unvergleichliche Blau ihres Zifferblatts aus Natur-Lapislazuli auf einem quadratischen Gehäuse mit abgerundeten Ecken.


Produkteigenschaften: Manschettenuhr
Metall: Weißgold
Metallgewicht (g): 161,18
Art des Armbands: Gold
Armbandschließe: Integrierte Schließe
Gehäuseform: Quadratisch
Gehäuseabmessungen: 23 x 24 mm
Höhe des Gehäuses: 6,4 mm
Zifferblattmaterial: Lapislazuli
Wasserdichtigkeit: 03 ATM
Uhrwerk: Quarz
Edelsteine: Diamant

*Aufgrund der individuellen, handwerklichen Fertigung der Piaget Luxusuhren und Schmuckstücke können die Eigenschaften einzelner Modelle von den hier aufgeführten Angaben abweichen.

Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)