Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Suche

Ihre Suche: Titan Automatikuhren

Entdecken Sie die Manufaktur Piaget: Titan Automatikuhren
Ähnliche Kreationen

Piaget Polo FortyFive – die kühne Titan Automatikuhren

2009 wählte die Marke Titan für die Neuinterpretation einer großen Ikone des Hauses, der Piaget Polo. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens dieser Kollektion entwickelte Piaget die Linie Piaget Polo FortyFive, Titan Automatikuhren in vier Varianten. Im typischen Design der Piaget Polo von 1979 nehmen die neuen Modelle die Gestaltung der historischen Zifferblätter wieder auf und zeigen sich auf dezente Weise kostbar.

Titan Automatikuhren: Mehr Informationen

Der Saphirglasboden dieser Titan Automatikuhren offenbart die Veredelungen des Uhrwerks: perlierte Werkplatte, anglierte Brücken, sowie kreisförmige Genfer Streifen und gebläute Schrauben sind die ästhetische Signatur der Marke. Die anthrazitfarbene Schwungmasse mit PVD-Beschichtung trägt das gravierte Piaget-Wappen.

Piaget Polo FortyFive – die Titan AutomatikUhren

In der Uhrenversion zeichnet sich die Piaget Polo FortyFive durch markante Zeitanzeigen aus: arabische Ziffern, applizierte Indexe sowie leuchtende Stunden- und Minutenzeiger, roter Sekundenzeiger, kontrastreiche Minuteneinteilung … All diese Elemente unterstreichen den sportlichen und technischen Charakter dieser Titan Automatikuhren. Als Ergänzung der Kollektion Piaget Polo bestätigen diese Titanmodelle die Aktualität der Linie.

Geballtes Know-how für die Titan Automatikuhren Piaget Polo FortyFive

Die Piaget Polo zeichnet sich durch ihre Integration aus. Es handelt sich um Titan Automatikuhren, deren Armband, Gehäuse und, je nach Modell, Zifferblatt sich in einer Kontinuität aus Formen und Oberflächengestaltungen zeigen, mit einem Wechselspiel aus polierten Godrons und satinierten Flächen.

Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)