box-openbubblechevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-upclosecredit-cardsfacebookgeolocationgogoogle-plusheartinstagrammagnifying-glassmailmenuminusphonepinterestpluspointer-downpointer-upreturnshareshopping-bagtwitteruserweiboyoutube
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Suche

Ihre Suche: Partnerringe Platin

Entdecken Sie die Manufaktur Piaget: Partnerringe aus Platin
Ähnliche Kreationen

Partnerringe aus Platin des Luxusjuweliers Piaget

In den 90er Jahren geben tänzerische Bewegung und Verführung den Ton an. Tribale Schlaginstrumente,Tango, Disco, elektronische Musik... von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen kreuzen sich die Blicke, nähern sich die Silhouetten, streifen sich die Körper und entfernen sich, um mitunter wieder zueinander zu finden. Zu dem Zeitpunkt stimmen Piaget, der absolute Uhrwerkspezialist, und Partnerringe aus Platin aus seiner Kollektion Possession in den Tanz ein.

Partnerringe Platin: Mehr Informationen

Partnerringe aus Platin mit Diamanten in drei verschiedenen Varianten geben jedem Paar die Wahl, den Ring zu tragen, der seinem Temperament entspricht: klassisch, flach und sechskantig. Schmal oder breit - jede Line, ob aus Weißgold oder Gelbgold, bietet vier verschiedene Ausführungen für sie und ihn.

Piaget Partnerringe aus Platin - die Vereinigung von Bewegung und Ewigkeit

Die meisten Partnerringe aus Platin entsprechen dem Konzept "Der Ring im Ring" der Piaget Kollektion Possession: Der äußere Ring dreht sich frei um den Ring, der ihn trägt und in Besitz nimmt, und ist untrennbar mit ihm verbunden. Ein Reigen ohne, dass es je zur Reibung kommt. So bleibt der Partnerringe aus Platin ein Geheimnis: nur eine perfekt beherrschte Technik macht eine derartige Glanzleistung möglich.

Eine einzigartige Bewegung: Partnerringe aus Platin

Partnerringe aus Platin der Kollektion Possession erfahren allergrößte Aufmerksamkeit der Juweliermeister von Piaget. Ein in der Goldschmiedekunst einzigartiger, unsichtbarer Mechanismus sorgt für das perfekte Gleiten des auf ein Hundertstel Millimeter genau angepassten Drehrings. Das Savoir-faire von Piaget stellt sich in den Dienst von Ästhetik und Komfort.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest

(default title)