Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Suche

Ihre Suche: extraflache Damenuhren

Entdecken Sie die Manufaktur Piaget: extraflache Damenuhren
Ähnliche Kreationen

Extraflache Damenuhren Piaget Altiplano

1958 lancierte Piaget das erste Uhrwerk für die extraflachen Damenuhren, das Kaliber 9P mit einer Höhe von 2 mm. Drei Jahre später entwickelte der Uhrmacher Valentin Piaget das flachste Automatikwerk der Welt, das heute noch berühmte Kaliber 12P mit nur 2,3 mm Höhe (im Guinness-Buch der Rekorde).

Extraflache Damenuhren: Mehr Informationen

Die extraflachen Damenuhren Altiplano sind der Inbegriff von Eleganz, Schlichtheit und Charakter. Piaget erfindet den Klassizismus neu durch imposante Damenuhren mit besonders flachem Profil. Sie sind sowohl eine ästhetische als auch eine technische Errungenschaft. Das Zifferblatt zeigt sich im Design der ersten extraflachen Damenuhren mit schlichten Stabindexen. Eine schöne Verbindung aus Tradition, Kühnheit und Modernität.

Klassizismus und Schlichtheit vereinen sich in den Designer-Uhren Piaget Altiplano

2007 erweitert sich die Herrenuhrenkollektion Altiplano um ein rundes Modell mit einem Durchmesser von 38 mm und einer Höhe von 4,2 mm. Sie ist mit einem mechanischen Handaufzugswerk 430P versehen, das sich durch seine Veredelungen sowie seine handanglierte und rhodinierten Brücken auszeichnet.

Das ganze Savoir-faire von Piaget für Altiplano Weiβgold Uhr mit Diamanten

In der Tradition der extraflachen Uhrwerke von Piaget erforderte das erstaunlich flache (2,1 mm Höhe) Kaliber 430P der Luxus-Mechanikuhr Altiplano 18 Monate Entwicklungsarbeit in der Manufaktur. Eines der Modelle der Altiplano-Kollektion wurde beim 2003 Grand Prix de l'Horlogerie de Genève ausgezeichnet.

Facebook Twitter Google Pinterest

(default title)