Die New Yorker Premiere von „The East“

Schauspielerin Brit Marling sah mit Piaget Rose Schmuck blühend aus

Die Schauspielerin Brit Marlin bei der Premiere von „The East“

Piaget war stolz darauf, als Partner der Fox Searchlight Pictures die New Yorker Premiere von „The East“ zu sponsern. Die Hauptdarstellerin und Co-Autorin des Films, Brit Marling präsentierte sich mit nonchalantem Chic im langärmligen weißen Kleid und einem diamantbesetzten Piaget Rose Anhänger aus Weißgold. Auch dies eine Premiere, denn vor dem aus der Independent Szene hervorgegangenen Star hat noch niemand diese neue Kreation der Kollektion Piaget Rose getragen.

Die Schauspielerin Ellen Page bei der New Yorker Premiere
Der Schauspieler Alexander Skarsgard bei der New Yorker Premiere von „The East“

Zur Filmpremiere und After-Party im Lower East Side Hotel Chantelle erschienen außer dem Regisseur und Co-Autor Zal Batmanglij auch namhafte Vertreter der Besetzung - wie die für den Academy Award nominierte Ellen Page, Patricia Clarkson und der durch die Serie „True Blood“ berühmt gewordene Alexander Skarsgård sowie aufstrebende Stars und Sternchen à la Zoe Kazan mit ihrem Freund Paul Dano, Zachary Levi, Eric West, Jake Hoffman, Heather Matarazzo und Billy Magnussen, die sich unter die feiernde Menge unbekannter New Yorker mischten. Zu den bekannten Gesichtern zählten die Performancekünstlerin Marina Abramović, die Mode-Ikone und Kreativdirektorin der Vogue, Grace Coddington, die Filmemacher David Chase und Robert Benton, das DJ Duo AndrewAndrew, die MTV Moderatorin Lenay Dunn sowie Kim Schifino und Matt Johnson von Matt & Kim.

Piaget unterstützt schon seit langem Hollywood-unabhängige Produktionen und ist seit vielen Jahren Hauptsponsor der Film Independent Spirit Awards.

Die Schauspielerin Patricia Clarkson bei der New Yorker Premiere von „The East“
Die Schauspieler Zoe Kazan und Paul Dano
 
Schauspieler des Films „The East“ bei der Premiere in New York
Grace Coddington bei der Premiere des Films „The East“
20.05.13 Film