Die Piaget Flagship-Boutique im Mandarin Oriental Hongkong

Zur offiziellen Eröffnung seiner neuen Asien-Flagship-Boutique im legendären Hongkonger Hotel Mandarin Oriental veranstaltete das Schweizer Schmuck- und Uhrenhaus Piaget einen luxuriösen Gala-Abend.

 
Philippe Léopold-Metzger, Shu Qi und Dimitri Gouten

Die beiden Gastgeber, Piaget CEO Philippe Léopold-Metzger und Dimitri Gouten, der Piaget Geschäftsführer für Asien und den Pazifik, baten zum Auftakt des glamourösen Abends in die neue Boutique, wo prickelnder Champagner und köstliche Canapés serviert wurden. Gleichzeitig mit ihrem Apéritif konnte die illustre Gästeschar eine Vorführung der brandneuen Schmuckkollektion Couture Précieuse genießen, die erst kürzlich bei der Pariser Biennale des Antiquitaires enthüllt worden war. Anschließend geleiteten als Engel verkleidete Kinder die Zuschauer zu den aufwändig geschmückten Festräumen. Piaget hatte zur Feier dieser besonderen Gelegenheit Tausende purpurroter Yves Piaget Rosen vom anderen Ende der Welt eingeflogen. Sie verwandelten zwei Etagen von der Hotellobby bis zur Clipper Lounge im Hochparterre in einen duftenden Zaubergarten, dessen märchenhafter Anblick und Wohlgeruch die Gäste mit bewunderndem Staunen erfüllte.

Die Galavorstellung begann mit der Ballettvorführung einer Gruppe talentierter junger Schotten, die zu wunderschönen Melodien in einem idyllischen Garten tanzten. Ihre hübsch choreographierte Darbietung entführte das völlig gefesselte Publikum in eine höhere Dimension. Anschließend hielt Philippe Léopold Metzger seine Willkommensansprache, in der er sich bei allen Anwesenden für ihre Unterstützung bedankte. Es folgte ein wahres Festmahl mit Wein und kulinarischen Köstlichkeiten, die Chefkoch Uwe Opocensky für diesen Anlass komponiert hatte. Seine moderne Zubereitung kostbarer Zutaten entzückte die Gaumen selbst der anspruchsvollsten Gourmets.

 


Rosen gehören sicher zu den meistgeliebten Blumen auf der ganzen Welt, aber eine ganz besondere Symbolkraft haben sie für die Spanier, deren Land und Kultur sie in besonderem Maße verkörpern. Daher war die gefeierte spanische Flamencotänzerin Cecilia Gómez die ideale Besetzung in diesem Piaget Rosengarten. Sie hatte die weite Reise aus ihrem Heimatland nicht gescheut, um das Honkonger Publikum mit ihrem feurigen Auftritt, ihrer Leidenschaft und immensen Ausdruckskraft mitzureißen.

 

Abgestimmt auf die heißen Rhythmen von Cecilia Gomez Gruppe defilierten stolze Models in Flamenco-Kleidern und Piaget Schmuck über den Laufsteg. Sie präsentierten die exquisiten Haute Joaillerie-Kreationen, die Piaget bei der Pariser Biennale des Antiquitaires lanciert hatte, zu raffinierten Roben der bekannten spanischen Modeschöpferin Vicky Martin Berrocal aus Sevilla. Sie ist für ihre aufregenden Entwürfe aus schimmernden, sehr taktilen und sinnlichen Stoffen berühmt, die perfekt zu den ebenso glanzvollen und raffinierten Schmuckstücken von Piaget passen. Ein atemberaubendes Gesamtbild strahlender Eleganz und Pracht! Piaget freute sich besonders, dass Vicky Martin Berrocal nicht nur durch ihre Kreationen den Glanz des Abends erhöhte, sondern auch durch ihre persönliche Anwesenheit.

 

Sie war einer der vielen Stars auf der Gästeliste, die u.a. Donnie Yen und Ehefrau Cissy Wang, die bekannte Schauspielerin Shu Qi, Cherie Chung, Elizabeth Lee und Kelly Lin, den koreanischen Schauspieler Choi Siwon umfasste. Außerdem war die Crème de la Crème der Hongkonger High Society erschienen, wie z. B. Edouard Ettedgui, CEO der Mandarin Hotel Gruppe mit Frau Sylviane, aber auch Pansy Ho, Daisy Ho, Lynn Hsieh, Angela Leong, Monica Chan, Ellen Wong, Herr und Frau Simon, Winnie Wong, Monica Chen, Julien und Kathy Lepeu, Coco Chiang, Teresa Yau, Dr. Walton und Ava Li, Herr und Frau Andrew, Lunmen Kinoshita, Herr und Frau Stephen, Deborah Hung, Gioia Van der Reijt, Herr und Frau Gordon sowie Tais Lam.

Die neue Hongkonger Boutique ist mit über 5000 m² luxuriöser Verkaufsfläche die größte und jüngste von allen Piaget Boutiquen in Asien. Sie erstreckt sich mitten im belebten Geschäftsviertel Central über zwei Stockwerke des Hotels Mandarin Oriental Hongkong. Mit dieser spektakulären Lage und ihrem neuen innenarchitektonischen Konzept wurde die achte Verkaufsstelle der Marke in dieser Stadt zum neuen Flaggschiff, das die Grundwerte des Schmuck und Uhrenhauses Piaget, jahrhundertealte Tradition und Innovation, beste Handwerkskunst und höchste Eleganz, hervorragend repräsentiert.

11.10.12 Großveranstaltungen