box-openbubblechevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-upclosecredit-cardsfacebookgeolocationgogoogle-plusheartinstagrammagnifying-glassmailmenuminusphonepinterestpluspointer-downpointer-upreturnshareshopping-bagtwitteruserweiboyoutube
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Piaget Society

Malcolm Borwick

Der Geschäftsmann und Polospieler

Durch sein Engagement hat Malcolm seinen Sport verändert. Er ergriff bahnbrechende Initiativen, wie die Gründung der British Professional Polo Association. Während seiner Zeit als Spieler und Manager des ersten englischen Teams führte er maßgeschneiderte Trainingspläne und die Betreuung durch einen Sportpsychologen ein.
Ein solches – damals ganz neues – professionelles Umfeld gehört heute zum Standard. Malcolm entwickelte auch ein Förderprogramm für junge britische Talente, aus dem viele spätere Nationalspieler hervorgehen sollten.

Malcom Borwick trägt eine Piaget Polo S Luxusuhr
Piaget Polo S Luxus Edelstahl Chronograph

Malcolm begann seine Laufbahn als Polo-Profi im Jahr 2000, nachdem er einen Hochschulabschluss an der Universität von Durham gemacht hatte. In seiner Familie genießt der Polosport von jeher einen hohen Stellenwert: Schon sein Urgroßvater spielte 1902 um den prestigereichen Westchester Cup und seine Großmutter nahm 1924 am ersten Ladies Match teil. Malcolm ist seit über zehn Jahren Mitglied der englischen Nationalmannschaft, mit der er mehr als 50 Spiele, einschließlich zweier Weltcups, bestritt.

Malcolm Borwick (+6) ist einer der besten Polospieler Großbritanniens und außerdem Markenbotschafter von Royal Salute. Er wurde acht Mal in die englische Nationalmannschaft berufen, für die er 50 Matches spielte, inklusive zweier Weltcups. Er ist eng mit Mitgliedern des englischen Königshauses befreundet.

Malcolm verkörpert den Geist des modernen Piaget-Mannes, indem er in seinem Fachgebiet nicht nur Spitzenleistungen erbringt, sondern darüber hinaus beständig danach strebt, diese noch zu übertreffen.

Mehr darüber erfahren Youtube, Facebook and Instagram.

15.07.16 Großveranstaltungen
Facebook Twitter Google Plus Pinterest

(default title)